Titel: LOFT

Projekt: Innenausbau und Sanierung einer ehemaligen Wäscherei

Gebäudetyp: Gewerbebau und Wohnen

Bauherr: BOB

Architek: bob-architektur: Robert Wetzels

Standort: Köln

Bauzeit: 1998 – 2000

LP: 1 – 8

Nutzfläche: 120 m²

BRI: 420 m³

Baukosten:

Fotograf: Johannes Pöttgens

Umbau Loft 1998

Beim Umbau des Lofts in Köln lag der Reiz der Aufgabe darin, neue Räume zu schaffen, ohne die Großzügigkeit der ehemaligen Wäschereihalle aufzugeben. Die Idee, alle Raumelemente und Möbel so anzufertigen, dass sie leicht transportabel und individuell veränderbar sind, lässt ohne viel Aufwand jederzeit neue Raumvarianten zu. Diese Flexibilität wird durch unterschiedlich angebrachte Lichtquellen und transparente Bauteile unterstützt, die gezielte Durchblicke gewähren. Auf diese Weise entsteht eine moderne Wohnatmosphäre, die sich mit der Großzügigkeit des Hallencharakters zu einem ästhetischen Spannungsfeld verbindet.

Sanierung Fassade Loft 2000

Über die Jahre hinweg verlor die Außenfassade des Lofts seinen augenscheinlichen Reiz. Abfallender Putz sowie unzureichender Wärme- und Wetterschutz zeigten, dass dringend eine Sanierung vorgenommen werden musste. Der eingeschossige Teil der Halle bekam einen konventionellen steingrauen Wärmedämmputz, hingegen wurde das Turmgebäude mit einer gedämmten roten Holzverschalung versehen. Auf diese Weise erhielt das Loft mit einfachen und preiswerten Methoden ein ganz neues Gesicht.

© Copyright 2021 - bob-architektur