Titel: Kokon – headquarter e+

Untertitel: Investorenwettbewerb Verwaltungsgebäude in Zusammenarbeit mit ddj aus Düsseldorf

Projekt: Eingeladener Investorenwettbewerb 2006

Gebäudetyp: Büro- und Verwaltungsgebäude

Bauherr: Aengevelt Immobilien

Architekt: bob-architektur: Robert Wetzels, in Zusammenarbeit mit ddj Düsseldorf

Standort: Düsseldorf -Flughafen

Wettbewerb: 2006

LP: 1 – 3

Nutzfläche: 57.392 m²

Visualisierungen von hh-Vision, Köln

 

Ein Netzwerk aus Linien als Symbol für Verbindung und Kommunikation! Als Sinnbild für die Baukörperhülle steht das Motiv des Kokon, in dessen Innerem sich eine modern vernetzte, kommunikative Arbeitswelt beheimatet fühlt. Signifikantes Merkmal in der Außenwirkung des Gebäudes ist ein von weitem erkennbarer Solitär, der auch in der Fernwirkung seine starke Identität als Zentrale eines Technologiekonzerns behauptet und als zeitlos markantes Gesamtbild wahrgenommen wird.

© Copyright 2021 - bob-architektur