Titel: Kamperdickstraße

Untertitel: Wohnen im Rathausquartier, Kamp-Lintfort

Projekt: Realisierung eines Mehrfamilienhauses mit 16 Wohnungen und Tiefgarage

Gebäudetyp: Wohnungsbau

Bauherr: ESA Bauunternehmung GmbH

Architekt: bob-architektur: Robert Wetzels, Sarah Bauer , Antonia Jordan, Alina Krings

Standort: Kamp-Lintfort

Bauzeit: 2020 – 2022

LP: 1 – 5

Nutzfläche: 1.576 m²

Das Mehrfamilienhaus liegt an der Kamperdickstraße, im Nordwesten des Rathausquartiers, Kamp-Lintfort und bietet 16 barrierefreie Wohneinheiten mit einer Tiefgarage. Im Zentrum des Gebäudes liegt ein großzügig gestalteter Eingang, welcher sich über zwei Geschoss erstreckt. Jede Wohneinheit verfügt über eine Terrasse oder Loggia, von der man den Blick zum Quartiers-Platz oder zur Kamperdickstraße genießen kann. Zusätzlich sind die Loggien und Dachterrassen formgebend, für die besondere Gebäudekubatur. Durch die in einem rot/braunen Riemchen gehaltene Fassade und den anthrazitfarbenen Fensterrahmen und Geländern passt sich das Gebäude der qualitativ hochwertigen Gestaltung des Quartiers-Platz an. Ebenfalls bietet das Mehrfamilienhaus eine großzügige Tiefgarage mit Stellplätze für Autos und Fahrräder, sowie Wasch- und Kellerräume. Eine weitere Besonderheit des Gebäudes sind die Wohnungen im Erdgeschoss, welche aufgrund der separaten Eingänge und dem offen Grundrisskonzeptes, eine Ateliernutzung zu ermöglichen. Durch die aufwendige Gestaltung der Außenanlage mit Ziegelmäuerchen im Stil der Fassade, sowie eine umlaufender Hecke, ist für eine angenehme Privatsphäre gesorgt.

© Copyright 2021 - bob-architektur