Titel: Haus Richter

Untertitel: Erweiterung und Innenausbau eines Wohnhauses in Köln – Longerich

Projekt: Bauen im Bestand, Erweiterung und Innenausbau eines Wohnhause

Gebäudetyp: Wohnungsbau

Bauherr: Familie Richter

Architekt: bob-architektur: Robert Wetzels, Marc Hofschroer, Kerstin Lindscheid, Sarah Piontek,
Sophie Gierlinger, Paula Catalan Gasulla

Standort: Köln-Longerich

Bauzeit: 2010-2011

LP: 1-9

Nutzfläche: 220 m² = 110m² Bestandsgebäude und 110 m² (Erweiterungsneubau)

Fotograf: Lioba Schneider

Erweiterung und Innenausbau eines Wohnhauses in Köln – Longerich

Nach jahrelangem Kochen in einem kleinen und dunklen Raum entstand im September 2010 bei einer Familie aus dem Kölner Norden der starke Wunsch nach einer größeren und helleren Küche. Bei diesem Küchenanbau ist es schließlich nicht geblieben.Im Laufe des Entwurfsprozesses wurde ein Anbau entwickelt, der sich über die gesamte Gebäudelänge und Höhe erstreckte. Die Erweiterung des Wohnhauses beherbergt nun einen zusätzlichen Hobbyraum, ein Wohnzimmer, ein Kinderzimmer und ein neues großzügiges Bad. Als grundlegendes Konzept wurde die Idee verfolgt, dass der Anbau im Inneren mit dem Bestand verschmelzen, aber in der äußeren Gestaltung klar und deutlich abgegrenzt werden sollte. „Bestand und Neubau verhalten sich wie Brüderchen und Schwesterchen – obwohl sie durch die alte Außenwand eine gemeinsame DNA vorweisen, sind sie sich im Äußeren dennoch mehr als verschieden“ so Kerstin Lindscheid. „Oft war auf der Baustelle ein „das funktioniert nicht!“ im besten Hunsrücker Platt zu hören“ so die Projektleiterin „Das strenge Raster der verkleidenden Schieferplatten war Fluch und Segen zugleich.“ Doch nach ca. 12 Monaten intensivster Bauzeit sind sich alle einig: Es funktioniert doch!

© Copyright 2021 - bob-architektur