Titel: Atelier

Untertitel: Innenausbau eines Ateliers am Neptunplatz in Köln

Projekt: Innenausbau eines Ateliers

Gebäudetyp: Gewerbebau

Bauherr: Gebr. Breuer

Architekt: bob-architektur: Robert Wetzels

Standort: Neptunplatz in Köln

Bauzeit: 2003

LP: 1-8

Nutzfläche: 60 m²

Ein 60 qm großes Atelier in einem Neubau sollte als Apartment nutzbar gemacht werden. Die Wände und die Decke des Atelierraums sind schlicht in grauem Sichtbeton gehalten. Zwei große Fensterfronten und eine Terrasse zum Hinterhof bringen reichlich Tageslicht in den Innenraum. Ausgestattet mit einer abgetrennten Toilette incl. Waschbecken, fehlte zum Wohnen für den Alltag noch eine Badegelegenheit. Gewünscht war ein offen gehaltener und behaglicher Badebereich, der in das schlicht gehaltene Ambiente des Ateliers passt und gleichzeitig eine wohnliche Atmosphäre verströmt. Gesucht wurde vor allem eine kostengünstige Lösung, die sich ohne viel Aufwand umsetzen lässt.
Bei der Entwurfsüberlegung entstand die Idee für ein Raumelement, dass alle Sanitärbereiche (Toilette, Badbereich, Küche) mit ihren notwendigen Anschlüssen miteinander verbindet und zugleich verdeckt. Das „gefaltete“ Möbel wurde aus Beto-Plan, einem dunkelbraunen Holzplattenmaterial, hergestellt und im Bereich der Lichtquellen ganz gezielt mit durchscheinenden Doppelstegplatten kombiniert. Die Lampen, die zusätzlich auf der Rückseite angebracht wurden, trennen das Möbelstück von der Wand ab und verleihen der Sichtbetonwand eine warme Atmosphäre.

© Copyright 2021 - bob-architektur