Titel: Alles unter einem Dach

Untertitel: Eingeladener städtebaulicher und architektonischer Wettbewerb für ein Begegnungshaus

Projekt: Wettbewerb Begegnungshaus in Bad Honnef

Gebäudetyp: Sozialbau

Bauherr: Stadt Bad Honnef

Architekt: bob-architektur: Robert Wetzels, Emilia Machleid, Shereen Martello

Preis: 3.Preis

Standort: Stadt Bad Honnef

Bauzeit: 2017

LP: 1 – 2

Nutzfläche: 200 m²

Aus der ganzen Welt kommen in Aegidienberg Menschen unterschiedlichster Kulturen und Sprachen zusammen und leben in unmittelbarer Nachbarschaft. Um noch bestehende Barrieren zwischen einheimischen und ausländischen Anwohnern zu überbrücken, brauchen Orte wie Rottbitze gemeinschaftlich genutzte Flächen und Begegnunshäuser, welche Aufenthaltsqualität, Platz für Zusammenkunft und Austausch bieten, aber auch als Anlaufstelle für Fragen und Hilfesuchende sowie zur Information von Anwohnern und Geflüchteten zur Verfügung stehen. Durch den offenen, Pavillon mit 225m² Nutzfläche, schafft unser Entwurf einen klaren Kontrast zu den engen Mobilheimen, die den Alltag der Flüchtlinge heute bestimmen und Sie in Ihrem Handeln, ihrer Freizeit und ihrer Kreativität stark einschränken.Die transparente, einladende Struktur des hellen Gebäudes basiert auf einem 1m x 1m Raster und ist in diesem Rahmen durch einen variablen Grundriss geprägt. Diese Anpassungsfähigkeit garantiert eine vielfältige Nutzung sowohl im Innen- als auch im äußeren Terrassenbereich. Die einladende und gleichzeitig behagliche, gemütliche Geste wird durch die Verwendung von sichtbaren Holzflächen unterstützt. Durch die großzügige Außenfläche und Transluzenz des Hauses kann den klein-optimierten, lediglich auf die praktische Nutzung reduzierten Wohneinheiten der Anlage entgegnet werde.

© Copyright 2021 - bob-architektur