Titel: 2 in 1

Untertitel: Realisierung eines Niedrigenergie-Doppelhaus in Neukirchen-Vluyn

Projekt: Neubau eines Doppelhauses

Gebäudetyp: Wohnungsbau

Bauherr: Claudia Jansen, Sylvia Götze

Architekt: bob-architektur, Robert Wetzels

Standort: Neukirchen – Vluyn

Bauzeit: 2001 – 2003

LP: 1 – 5

Nutzfläche: 364 m²

 

Die Doppelhausplanung basiert auf der Vorstellung eines modellierten Baukörpers mit zwei Einheiten, der wie aus einem großen Stein gehauen wirkt. Die bearbeiteten Flächen bilden die markanten äußeren Elemente des Wohnhauses, wie den Eingangsbereich, die Terrasse, den Ausblick nach Süden und die Dachform des Gebäudes. Die ungewöhnliche Gebäudefigur erhielt eine helle orangefarbene Ziegelfassade während die im „Schatten“ liegenden Flächen und Einschnitte anthrazitfarben hervorgehoben wurden. Dazu gehören die tiefen Laibungen der Holzfenster, die Dachfläche aber auch die Sonnenschutzelemente, welche vertikal und horizontal verschiebbar sind. Ebenso der Eingangsbereich und die Garage folgen diesem reduzierten Gestaltungskonzept. Im Erdgeschoss befindet sich im Süden ein großzügig dimensionierter Wohnraum mit einer Terrasse, die von beiden Familien gemeinsam genutzt wird. Die Erschließung zur oberen Etage trennt den Wohnraum von den funktionalen Nebenräumen mit einer frei eingestellten Treppe ab. Das Doppelhaus wurde als Niedrigenergiehaus aus zweischaligem Mauerwerk und Kerndämmung konzipiert.

© Copyright 2021 - bob-architektur